Star Wars Battlefront 2: Star Wars Battlefront 2 angekündigt

Veröffentlicht: 23. April 2017 | Kategorien: News | Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2 angekündigt

Electronic Arts hat die diesjährige Star Wars Celebration genutzt, um den zweiten Teil von „Star Wars Battlefront“ anzukündigen. Das Spiel erscheint am 17. November 2017 u.a. für die Xbox One, Mitglieder von EA Access können das Spiel bereits ab dem 9. November spielen.

Im Singleplayer-Modus wird die Geschichte von Commander Iden Versio, Anführerin des Inferno Squads, nach der Explosion des zweiten Todessterns erzählt. Es wird hierbei keine bislang bekannte Film-Episode erzählt, sondern eine eigene Handlung zwischen Episode 6 (Die Rückkehr der Jedi-Ritter) und Episode 7 (Das Erwachen der Macht) erschaffen. Im Singleplayer-Modus von Star Wars Battlefront 2 wird der Spieler dabei sowohl auf dem Boden als auch im Weltall kämpfen. Angekündigt ist außerdem, dass man in einzelnen Passagen auch Kylo Ren und Luke Skywalker spielen kann.

Im Multiplayer-Modus wird dann das gesamte Star Wars Imperium der Episoden 1 bis 8 abgedeckt. Dabei soll es dann auch ein Wiedersehen mit Yoda, Darth Maul, Kylo Ren, Luke Skywalker und Rey geben. Zu den Schauplätzen des Star Wars Battlefront 2 Multiplayer-Modus gehören Theed, Takodana, Starkiller-Basis, Yavin 4, Mos Eisley, Endor und Hoth. Im Gegensatz zu Star Wars Battlefront sollen die Kämpfe mit Raumschiffen im Weltall diesmal eine große Rolle spielen. So können bis zu 24 Spieler gleichzeitig Raumschiffe steuern und dabei noch auf bis zu 40 KI-Schiffe treffen.

Der Multiplayer-Modus von Star Wars Battlefront 2 soll außerdem mit einem matchübergreifenden Fortschrittsystem mit freischaltbaren Fähigkeiten für die verschiedenen Charaktäre glänzen. Bei Bodenkämpfen sollen bis zu 40 Spieler online gegeneinander antreten können.

Der Offline-Splitscreen-Modus wird bei Star Wars Battlefront 2 erneut exklusiv auf Xbox One und Playstation 4 verfügbar sein, nicht in der PC-Version. Gemeinsam mit einem Mitspieler kann man also Belohnungen einsammeln und seine Helden mit neuen Fähigkeiten weiterentwickeln – diese Fähigkeiten sollen dann auch im Online-Mutiplayer-Modus genutzt werden können.

Käufer der „Elite Trooper Deluxe Edition“ von Star Wars Battlefront 2 sollen zusätzlich zum normalen Spiel bereits vier Upgrade-Packs erhalten, die aber in der normalen Version des Spiels auch freigespielt werden können. Außerdem soll es in Star Wars Battlefront 2 im Gegensatz zum Vorgänger einige Fahrzeuge geben, die man direkt benutzen kann – ohne zuvor Pick-Up bzw. Power-Up-Items sammeln zu müssen.

Die vier Upgrade-Packs werden wie folgt beschrieben:



Kommentare

Xbox One - Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2

Offizielle Website


November 2017


DICE


Electronic Arts